• Alternativ süßen und mehr, in bester Bioqualität! Natürlich vegan!
  • Alternativ süßen und mehr, in bester Bioqualität! Natürlich vegan!

Kalorienfallen und Tipps

Ihr wollt Eure Ernährung umstellen, um ein paar Pfunde zu verlieren? Wir haben für Euch unsere wichtigsten Kalorienfallen und Tipps zusammengestellt, damit Ihr Eurem Ziel schon bald näher kommt.

  • Eine gute Organisation ist das A und O. Plane für eine Woche Mahlzeiten und Snacks ein. Viele Gerichte lassen sich vorkochen und einfrieren. Schau doch mal in unsere Rezepte und unseren Wochenplan.
  • Zuallererst versuche niemals hungrig einkaufen zu gehen. Sonst neigst Du dazu Hamsterkäufe zu erledigen und greifst eher zu Schokolade oder anderen Naschereien.
  • Wenn Du schon einkaufen bist, dann achte unbedingt auf den versteckten Zucker in den Lebensmitteln. Ein Knusper Früchte Müsli , auf dem „weniger süß“ draufsteht, enthält bei 100g etwa 5 ½ (17g) Zuckerwürfel. Das sind pro Packung etwa 28 Würfel Zucker.


  • Snacke nicht zu viel zwischendurch. Da können schnell überflüssige Kalorien dazukommen. Wir empfehlen Rohkost und Nüsse. Letztere gelten als gesunder Snacks zwischendurch und enthalten viele gesunde Vitamine und Nährstoffe. Doch eine tägliche Menge von etwa 20 bis 30 g sollte man nicht überschreiten, sonst tappt man wieder in die Kalorienfalle.


  • Sei vorsichtig bei Getränken. Nicht nur Softdrinks wie Cola purzeln auf unser Kalorienkonto. Ein Latte Macchiato zwischendurch, ein Energy Drink vor dem Sport oder ein „gesunder“ Smoothie aus dem Supermarkt ersetzen manchmal eine Mahlzeit. Ein Rührei z. B. bestehend aus zwei Eiern und einem Teelöffel Öl enthält circa 200 kcal. Im Vergleich dazu enthält ein gezuckerter Latte Macchiato mit Vollmilch ca. 175 kcal.
  • Besonders bei Alkohol solltest Du vorsichtig sein. Ein Glas Bier mit 300 ml Inhalt enthält so viel Kalorien, wie ein halbes Brötchen mit Leberwurst. Besonders aber schlagen Liköre auf unser Kalorienkonto.


  • Dressing im Salat ist eine der größten Kalorienfallen. Ein Thousand Island Dressing aus dem Supermarkt enthält circa 300 kcal pro 100 g. Im Vergleich dazu enthalten zwei Kugeln Vanilleeis 150 kcal.
  • Unser Tipp: Lieber mit frischen Kräutern und einem selbst gemachten Joghurt-Dressing abschmecken.


  • Genieße deine Mahlzeiten. Wer abgelenkt ist und z. B. vor dem Fernseher isst, nimmt meistens mehr zu sich, als er sollte. Nimm Dir genug Zeit zum Kauen und versuch langsam zu essen, auch wenn Du im Stress bist. Denn erst nach zwanzig Minuten sendet unser Magen dem Gehirn, dass wir satt sind. Weitere Vorteile sind niedrige Insulin- und Zuckerwerte und eine bessere Durchblutung des Zahnfleischs.